Sehr geehrte Damen und Herren,

das Land Baden-Württemberg hat die Besuchsregelungen, im Rahmen der Corona-Verordnungen, überarbeitet und mit Beschluss vom 25.06.2020 mit Gültigkeit ab dem 01.07.2020 die Regelungen für Besuche im Pflegeheim gelockert.

  • Sie können Ihre Angehörige / Ihren Angehörigen ab sofort im Zimmer besuchen.
  • Es ist ein Besuch von maximal 2 Personen erlaubt.
  • Sie müssen in der Einrichtung während des gesamten Aufenthaltes eine Mund- Nasenschutzmaske tragen und bei Betreten der Einrichtung Ihre Hände desinfizieren und sich in die Besucherliste eintragen.
  • An der Tür des Wohnbereichs befindet sich eine Klingel, über die Sie sich bitte anmelden und abwarten, bis Sie von einem Mitarbeiter / einer Mitarbeiterin abgeholt werden und in das Bewohnerzimmer begleitet werden.
  • Ihren Besuch melden Sie bitte weiterhin telefonisch in der Verwaltung an.

Die Besuchszeiten sind:   zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr und

                                               zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr

Eine Anmeldung ist deshalb erforderlich, da nicht mehr wie zwei Bewohnerbesuche gleichzeitig auf einem Wohnbereich möglich sind.

  • Sie können Ihre Angehörige / Ihren Angehörigen auch zu einem Spaziergang oder zu sich nach Hause mitnehmen, dies müssen Sie aber bei der Terminabsprache Ihres Besuchs ankündigen.
  • Zum Zeitpunkt des Besuchs erhalten Sie ein Formblatt, welches Sie zur Kenntnis nehmen und unterschreiben müssen, da wir zur Registrierung der Besuche verpflichtet sind.

Wir freuen uns, dass Sie nun die Möglichkeit haben, wieder Ihre Angehörige / Ihren Angehörigen zu sehen. Dennoch müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Besuchsmöglichkeit mit Sicherheit ein gesteigertes Infektionsrisiko beinhaltet.

Bisher ist es uns gelungen, durch strenge Einhaltung der Regelungen des Infektionsschutzgesetzes alle Bewohner und alle Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir weiterhin auf eine strikte Einhaltung dieser Regeln bestehen, denn nur so können wir gewährleisten, dass wir alle gesund bleiben.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Es freut uns, dass Besuche unserer Heimbewohner durch Ihre Angehörigen wieder möglich sind.

Da wir uns bezüglich der Besuche an strenge Richtlinien halten müssen, sind nur eine gewisse Anzahl an Besuchern jeden Tag möglich.

Wir bitten Sie daher telefonisch in der Verwaltung einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Die Termine sind oft recht schnell vergeben, daher bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung, um Ihnen Ihren gewünschten Termin auch zu ermöglichen.

Sie erreichen die Verwaltung telefonisch von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine besondere Überraschung hielt Herr Günter Erlenmaier für die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Seniorenresidenz Schönblick bereit.

In Absprache mit der Einrichtungsleiterin Frau Nicole Nusillard-Mitschele lud er zum gemeinsamen Singen auf den Balkonen und Terrassen der Wohnbereiche ein.

Bei schönstem Frühlingswetter konnte er von der Auffahrt aus, unterstützt durch sein Akkordeon, die Hausgäste zu einem kleinen Frühjahrskonzert mit bekannten Liedern animieren. Da er schon seit Jahren immer wieder ehrenamtlich in der Seniorenresidenz Schönblick zu jahreszeitlichen Anlässen zum gemeinsamen Singen einlädt, kannte er die musikalischen Wünsche seiner „Gäste“ ganz genau.

Es wurde gesunden, geklatscht und sich im Takt gewogen. Die Zeit verstrich wie im Flug und so war der Vormittag sehr kurzweilig gestaltet

Einige MitarbeiterInnen hatten sich eine besondere Idee überlegt, um die Auswirkungen der Kontaktsperre und des Besuchsverbots zu mildern.

Sie gestalteten gemeinsam mit den HeimbewohnerInnen Postkarten mit Bildern und Texten, um diese dann an die Angehörigen zu verschicken.

Gerade Postkartengrüße, Briefe, selbstgemalte Bilder, Blumen usw. können den Kontakt zwischen den Familienangehörigen aufrecht erhalten und werden auch gerne vorgelesen.

Gerade in dieser Zeit ist die Kreativität und Geduld aller gefragt und es ist schön zu erleben, dass trotz oder vielleicht gerade wegen dieser schwierigen Bedingungen, ein besonderer Teamgeist spürbar wird.

Wir möchten hiermit alle Angehörigen, Freunde und Bekannte unsere Bewohner darüber Infomieren, dass ein Besuch momentan aufgrund des Coronaviruses nicht möglich ist.

Leider können wir momentan nicht absehen, ab wann ein Besuch wieder möglich sein wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Am Samstag den 18.01.2020 fand der alljährliche Neujahrsbrunch auf der Ebene 5 in der Seniorenresidenz statt.

In dekorierter und gemütlicher Atmosphäre konnten Angehörige und Heimbewohner gemeinsam in das Neue Jahr 2020 starten.

Die hauseigene Küche verwöhnte unsere Gäste mit feinen Leckereien für jeden Geschmack die keine Wünsche offen liesen.

Am 07.07.2018 fand das diesjährige Sommerfest bei Sonnenschein unter dem Motto Nordseeküste- eine Seefahrt die ist lustig statt.

Die Festmusikanten stimmten passende Lieder an, die jeder mit singen konnte und auch die, in der Betreuungstherapie  einstudierten passenden Musikstücke, trugen sehr zur Unterhaltung und guten Stimmung bei.

Unsere hauseigene Küche verwöhnte alle Angehörigen, Bewohner und Besucher mit leckeren Spezialitäten rund um das Thema Fisch und Küste.

Sommerfest 07.07.2018

Unser diesjähriges Sommerfest

  unter dem Motto:

                                 Nordseeküste –
                                          … eine Seefahrt die ist lustig…

findet am Samstag, den 07.07.2018 zwischen 11:00 Uhr und 16:00 statt!

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Festmusikanten.

Unsere Küche wird sich diverse Überraschungen einfallen lassen.

Auf Ihr Kommen freuen sich
Ihre Familie Nicole und Céline Mitschele
Seniorenresidenz Schönblick

 

Sommerfest Einladung Nordsee 2018

In der Woche vom 21.05.2018 bis 25.05.2018 finden unsere alljährlichen Spargeltage statt.

Die hauseigene Küche veröhnt unsere Bewohner mit leckernen Gerichten aus frischem Spargel.

Maibaumstellen

Bildergebnis für Maibaum stellen clip art

Am Mittwoch, den 2.Mai 2018

ab 14:30 Uhr

stellen wir unseren Mai-Baum auf.

 

Die musikalische Umrahmung mit

dem Akkordeon übernehmen traditionell Günter + Klaus Erlenmaier.

Wir begrüßen den Mai mit Frühlingsliedern, Maibowle und Waffeln.